Alchemie von Körper und Geist – Götzis 26.-28. April 2019

Alchemie von Körper und Geist
Die Magie des Loslassens…
Wie du deine Kraft findest…mit den Energien des Maori Haka

Wenn die Alchemie die „Wissenschaft der Transformation“ ist, dann ist dieser Kurs die Tansformation von Körper und Geist.

Wie ist das möglich? Es ist möglich durch Wahl, die Bereitschaft, alte Geschichten loszulassen und von dir zu verlangen, das Powerhouse zu sein, als das du ursprünglich gedacht warst!

In diesem 3-Tages-Kurs verwenden Gabriele Liesenfeld und Greg Bryers all die Werkzeuge, die ihnen dabei geholfen haben, eine neue Realität für sich selbst zu wählen. Ihre Erfahrungen werden dich dabei unterstützen, zu wählen, was wichtig und erstrebenswert für dich ist.

Der Kurs ist eine Kombination sein aus der „Alchemie des Körpers“, der „Magie des Loslassens“ und dem kraftvollen „Haka“ Kurs, der dich in deine Kraft bringt.

Der Kurs wird kreiert aus dem Raum der Alchemie, der Einladung zur Transformation, dem Raum der Dankbarkeit und der Erlaubnis. Wir werden üben, diesen Raum mit energetischer Körperarbeit zu erschaffen und wir werden darüber sprechen, wie man zu diesem Raum WIRD. Das wird dein Leben verändern und dir einen anderen Bewusstseinszustand verschaffen.

Du bist eingeladen zu einer Reise, auf der du Geschichten loslässt, Projektionen, Bewertungen und Schlussfolgerungen aus deiner Vergangenheit. Viele dieser Dinge wurden erschaffen, als du noch ein Kind oder Teenager warst und halten uns in der Vergangenheit fest. Wenn wir uns von diesen Geschichten befreien, dann beginnen wir loszulassen. Und plötzlich sehen wir neue Möglichkeiten, die wir vorher nicht sehen konnten.

Greg wird auch darüber sprechen, welche Macht und Kraft im Haka liegt (eine Tradition der Maori in Neuseeland) und er wird dich einen einfachen Haka lehren. Dabei geht es darum, die Begrenzungen loszulassen, die wir in der Kindheit abgekauft haben, darüber, dass wir zu viel oder zu laut oder zu wild seien. Als man uns erzählt hat, dass man besser nicht auffällt und dass es falsch ist, seine Gefühle auszudrücken.

Im Haka wirst du die Kraft in dir finden, die du unterdrückt hast und nach der du im Außen gesucht hast. Um diese Kraft wieder zu entdecken, bist du eingeladen, die Bewertungen der Vergangenheit loszulassen.

Wenn du all das sein könntest, von dem du tief drinnen weißt, dass du es sein kannst…würdest du es wählen?  Wenn irgendetwas laut „Ja“ in dir sagt, dann laden Gabi und Greg dich bei diesem 3-Tages-Kurs dazu ein.

Du bekommst ein Handbuch für diesen Kurs und die Audio-Aufzeichnungen von allen drei Tagen.

ORT:
„Emil’s Stickerei“, Oberes Tobel 15, 6840 Götzis

Host:
Brigitte Loacker

Preis:
900,00 €
Für Teilnehmer des Kurses „Alchemy of the body – advanced“, sowie Teilnehmer eines Haka-Kurses: 800,00 €

ANMELDUNG

Radio-Interview mit Greg & Gabriele vom 19.12.2018

 zum Interview
Mit Klick auf das Logo gelangst du direkt zum Interview auf planetsol.eu

 

The Maori HAKA – Tageskurs – Villa Totzenbach – 08.12.2018

DER MAORI HAKA

Ein Tageskurs mit Greg Bryers.

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge 😉

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einen Tanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Datum:
08.  Dezember 2018

Zeit:
10-18 Uhr

Ort:
Totzenbach
Nieder-Österreich

Kosten:
380,- €
Wiederholer- Preis: 280,- €
Am 7.12. findet ein HAKA & Alchemie – Intro-Abend statt und am 09. 12. ein weiterer Tageskurs „Die Alchemie von Beziehungen“ .
Bei Teilnahme an beiden Tageskursen : 700,- € , incl. Intro-Abend

ANMELDUNG

Gabriele Liesenfeld live über den Maori-Haka… was ist das eigentlich???

The Maori HAKA & The Alchemy – Intro-Abend – Villa Totzenbach – 07.12.2018

Einführungs-Abend
„The Maori HAKA“ & „The Alchemy“, 07.12.2018 – 19 – 21 Uhr

The Maori HAKA – Intro

Ein Einführungskurs mit Greg Bryers.

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge ?

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einen Tanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Alchemie – Intro 
Dies ist eine Einführung in Greg´s Reise hin zu Erkenntnis und Anerkennung seiner Gaben und Fähigkeiten, die ihn in die Lage versetzen, eine Einladung für andere zu sein und Veränderungen in deren Körpern, Leben und der Leben derjenigen zu kreieren, mit denen sie zusammen sind. Er erzählt von seiner Reise, der Genesung von seinen drei Schlaganfällen und wie er es geschafft hat, aus seinem Rollstuhl aufzustehen und wieder zu laufen. Was war die treibende Kraft dahinter? Was hat ihn dazu gebracht, nach seinen Nahtoderfahrungen ein anderes Leben zu kreieren und wie war er dazu fähig, Freude und Gesundheit in seinem Leben zu kreieren? Was war es, was er gewählt hat? Greg wird dich dazu einladen, zu wählen und eine andere Realität für dich zu kreieren.

Datum:
07. Dezember 2018

Zeit:
19:00 -21 Uhr

Ort:
Totzenbach
Nieder-Österreich

Kosten:
50,-
Für Teilnehmer des Haka-Tageskurses am 08.12.  inklusive.
Am 09. 12. findet ebenfalls ein Tageskurs „Die Alchemie von Beziehungen“ statt.
Bei Teilnahme an beiden Tageskursen : 700,- € , incl. Intro-Abend

ANMELDUNG

The Maori HAKA – Intro Abend im Hennef/ Sieg 05.10.2018

The Maori HAKA – Intro

Ein Einführungskurs mit Greg Bryers, übersetzt von Gabriele Liesenfeld

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge ?

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einenTanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Datum:
05. Oktober 2018

Zeit:
19:30 -21 Uhr

Ort:
„Kurhäuschen“
Kurhausstraße 25
D-53773 Hennef/ Sieg

Hennef liegt ca. 20 Minuten vom Flughafen Köln/ Bonn entfernt, ist verkehrstechnisch mit Bahn, Bus und Auto sehr gut erreichbar.

HostS:
Blanka Schumacher, E-Mail: blaschu@t-online.de
Melanie König-Kolz, E-Mail: melanie@koenigkoeln.de

Kosten:
50,-
Für Teilnehmer des Access-Foundation-Kurses (05.- 08.10. Infos HIER ) : 30,-

ANMELDUNG

The Maori HAKA – Tageskurs- Salzburg 30,09.2018

DER MAORI HAKA

Ein Tageskurs mit Greg Bryers.

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge 😉

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einenTanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Datum:
30. September 2018

Zeit:
10-18 Uhr

Ort:
Vitalzentrum Vitazen
Via Sanitas 1 (Franz Peyerl Strasse)
A-5082 Grödig bei Salzburg

Kosten:
380,- €
Wiederholer- Preis: 280,- €

ANMELDUNG

Gabriele Liesenfeld live über den Maori-Haka… was ist das eigentlich???

The Maori-Haka – Intro – 19.10.2018 – Hittisau

DER MAORI HAKA – Intro

Ein Einführungskurs mit Greg Bryers, übersetzt von Gabriele Liesenfeld

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge ?

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einenTanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Datum: 19. Oktober 2018

Zeit: 19-21 Uhr

Ort
Naturparadies Wildenrain AT – 6952 Hittisau
Hittisau in Vorarlberg
Austria

Host
Brigitte Loacker, info@loacker-seminare.net

Kosten:
50,-
Für Teilnehmer des Access-Foundation-Kurses (19.- 22.10. Infos HIER ) : 30,-

ANMELDUNG

Andrea´s Video about the Alchemy- and Haka class

Im going to let Andrea say it… this is her video about two of the classes she has attended with myself and Gabriele Liesenfeld

Slået op af Greg Bryers i Tirsdag den 31. juli 2018

DER MAORI HAKA – Tageskurs 28. Oktober 2018 – Totzenbach

DER MAORI HAKA

Ein Tageskurs mit Greg Bryers, übersetzt von Gabriele Liesenfeld

Wenn wir uns zeigen, für uns einstehen, unsere Macht beanspruchen, jemandem Einhalt gebieten oder vollkommen präsent sind im Angesicht von Unbewusstsein….wie fühlen wir uns da? Und … können wir das überhaupt?

Sind wir überhaupt bereit, so machtvoll zu sein, dass es andere aus den Socken haut?

Die meisten von uns haben gelernt, sich zurückzuhalten, brav zu sein, zuerst an andere zu denken und sind für jeden Ausbruch von Power oder Wut gemaßregelt worden. Zumindest hier in Europa. So viel verdrängte und unterdrückte Macht schläft in uns, dass wir selbst überwältigt werden, wenn wir eine Ahnung davon bekommen.

Bei den Maori In Neuseeland ist das anders. Dort wissen alle, welche Energien sie freisetzen können. Sie haben es schon als kleine Mädchen und Buben gelernt. Von klein auf üben sie den Haka und wissen um den Zugang, die sie haben zu der Energie, die ihnen verfügbar ist, wenn die Situation es erfordert.

Um diese Energie geht’s bei diesem Tageskurs mit Greg Bryers für Männer und Frauen… die Energie des traditionellen Maori-Haka.

Greg ist zum Teil Maori, seine Vorfahren sind Krieger, Häuptlinge und Heiler und er ist mit dieser Energie aufgewachsen. Alle, die ihn schon einmal in einem Kurs erlebt haben, wenn er uns einen Haka geschenkt hat, wissen, wovon ich spreche. Es ist eine unglaubliche Energie, die da zum Leben erwacht, wenn er es wählt. Wir alle haben Zugang dazu, haben unser Gewahrsein darüber aber abgeschnitten, weil es in unserer Kultur nicht erwünscht und angemessen ist. Dabei ist es nichts anders als unsere Lebensenergie, die uns mit dem Planeten und dem Universum verbindet!

In diesem Kurs werden wir erforschen, was diese Energie ist und wie wir wieder Zugang zu ihr bekommen! Nichts für Feiglinge 😉

Greg: „Some people think about the Haka as a dance… sorry folks…its not a dance! It’s not about how loud you can shout! or how wild you can look… The Haka really is the wild energy we all have been taught to suppress and control. What if you could use this energy, and more, to create the momentum to create greater change in your life?

Where are you suppressing your potency and energy so that you stay mediocre, stay unseen and quietly unnoticed? would you like to change that?...“

„Manche halten den Haka für einenTanz…sorry Leute, das ist kein Tanz! Es geht nicht darum, wie laut du brüllen oder wie wild du aussehen kannst…Der Haka ist tatsächlich eine wilde Energie, die man uns alle gelehrt hat zu unterdrücken und zu kontrollieren. Was wenn du diese Energie und mehr verwenden könntest, um den Schwung zu kreieren, mit dem du großartigere Veränderung in deinem Leben erschaffen kannst?

Wo unterdrückst du deine Macht und Energie, damit du mittelmäßig, unsichtbar und unbemerkt und still bleiben kannst? Würdest du das gern verändern?“

Datum: 28. Oktober 2018

Zeit: 10-18 Uhr

Ort: Villa Totzenbach

Kosten: 380,-

ANMELDUNG

Gabriele Liesenfeld live über den Maori-Haka… was ist das eigentlich???